Filmclub Moderne Zeiten zeigt: Rebels with a Cause

07/08/2011 - 20:00
07/08/2011 - 22:00
Etc/GMT

Filmclub Moderne Zeiten zeigt: Rebels with a Cause
Freitag den 08.07.2011 um 20 Uhr, Volxküche, Hafenstrasse 116, 20359 Hamburg.
Eintritt frei, Spenden erwünscht !
Aus aktuellem Anlass zeigen wir den Film "Rebels with a Cause" -Studentenbewegung in den USA - Students for a Democratic Society (SDS). Auch die heutigen Auseinandersetzungen an den Universitäten in Hamburg und anderen Städten gehen über die Forderung, diese finanziell ausreichend auszustatten und die Studiengebühren sofort abzuschaffen, hinaus. Hartnäckig tauchen Fragen auf wie, was 'Bildung' mehr sein sollte als Ausbildung, wie alle Menschen Zugang zu den Universitäten bekommen und welche Rolle eine kritische Wissenschaft für die Gesellschaft spielt. Der Film zeigt, wie amerikanische Studierende in den 60iger Jahren anfangen die Auseinandersetzung um eine Demokratisierung der Hochschulen als eine
Auseinandersetzung um eine tiefgehende Demokratisierung der Gesellschaft zu führen, welche Fragen sie aufgreifen, welche Methoden sie entwickeln und mit wem sie sich in diesem Kampf zusammentun.
Wir hoffen auf eine rege Diskussion zwischen Studierenden und anderen an Bewegung in diesem Gebiet Interessierten!!
http://filmclubmodernezeiten.jimdo.com/
http://www.youtube.com/watch?v=GiPNtsjsfAo&feature=channel_video_title

Rebels with a Cause
Regie: Garvy, Helen
USA 2000, 110 min.
Studentenbewegung in den USA - Students for a Democratic Society (SDS).
Helen Garvys mehrfach ausgezeichneter Film ist eine Chronik der SDS von seinen Anfängen bis zur Auflösung 1970. 28 Protagonisten der Bewegung - von Tom Hayden über Carl Oglesby bis zu Bill Ayers und Bernardine Dohrn - schildern in ausführlichen Interviews Weg und Entwicklung der Organisation von der Bürgerrechtsbewegung bis zur Stadtguerilla der „Weathermen". Deutlich wird einerseits der Grund für die zunehmende Popularität der Organisation und ihre schrittweise Radikalisierung, andererseits zeigt die Dokumentation, wie das COINTELPRO-Programm des FBI und der CIA die Aktivisten in die Illegalität trieben.
http://www.laika-verlag.de/bibliothek/rebels-cause-film
http://www.thirdworldtraveler.com/FBI/WarAtHome_page.html

AttachmentSize
REBELS WITH A CAUSE.pdf115.98 KB
REBELS WITH A CAUSE.jpg998.28 KB